Diözesanausschuss

Der Diözesanausschuss (DA) setzt sich aus Vertreter*innen der Pfarreien, Ortsgruppen und Einzelmitglieder zusammen, welche von der Diözesankonferenz auf zwei Jahre gewählt werden. Auch die Diözesanleitung ist Teil des Diözesanausschusses. Der Diözesanausschuss berät unterm Jahr über die laufende Arbeit des Verbandes und sorgt für die Umsetzung von Beschlüssen der Diözesankonferenz. In verschiedenen Arbeitskreisen widmet er sich der Vorbereitung und Durchführung von Aktionen. Der DA bearbeitet KjG-relevante Themen wie Nachhaltigkeit, Öffentlichkeitsarbeit oder Geschlechtervielfalt. Außerdem behält er die finanziellen Mittel des Verbandes im Auge und entscheidet über außerplanmäßige Ausgaben.

Jetzt
Mitglied
werden!